Home  

Märchenvignetten im Pfalzmuseum Bad Dürkheim


Noch bis zum 11. November  2018 ist im Pfalzmuseum Bad Dürkheim in einer Sondervitrine eine Auswahl unserer  Märchenvignetten ausgestellt.


Während der Herbstferien fanden hierzu Workshops für Kinder statt, und auch aktuell gibt es zu den Märchen  im Museumsrucksack zusätzliches Material.


Einen kurzen Bericht kann man unter folgendem Link finden:


http://www.metropolnews.info/mp360270/bad-duerkheim-maerchenhafte-legowelt-vom-22-september-bis-11-novemberr-2018-im-pfalzmuseum


 


Herseler Herbst 2018

 

 Zum dritten Mal war eduLUG zu Gast in der Ursulinenschule. Neben dem GBC-Kreis der LEGO-AG von CoJoBo und Ursulinenschule waren auch einige Bauwerke von eduLUG-Mitgliedern zu sehen, so z. B. ein Nachbau des Ischtartores, eine Micro-Eisenbahnanlage, eine Weltkugel oder Vignetten zu verschiedenen Themen.. Seiner Kreativität konnte man am Bautisch freien Lauf lassen. 6000 weiße Steine luden zum Bauen ein. Wir konnten fast 1000 Besucher begrüßen, unter ihnen sogar der zuständige Weihbischof des Erzbistums Köln.

 

Herseler Herbst




Museumsmeilenfest 2018


Im Rahmen des Museumsmeilenfestes war eduLUG mit einem großen GBC-Kreis im Deutschen Museum vertreten. Das Publikum war sehr interessiert und viele Besucher ließen sich die Funktionen ausführlich erklären. Die Kinder verfolgen die Bälle in den verschiedenen Modulen. Es war für uns wieder eine tolle Erfahrung. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern des Museums für ihre freundliche Unterstützung und Hilfsbereitschaft und freuen uns schon sehr, eine Abordnung mit dem Thema "Roberta - Lernen mit Robotern" in Sankt Augustin bei ABSolut Steinchen willkommen zu heißen.


Foto: Stefan Rosen



 

Vergangene Veranstaltungen:


Am Sonntag, dem 25. Februar, ist eduLUG wieder im Deutschen Museum. Wir zeigen, wie man z. B. Hebel oder Getriebe und Übersetzungen mit  Lego®Technic selbst bauen kann. Weitere Informationen gibt es unter


http://www.deutsches-museum.de/bonn/information/aktuell/veranstaltungen-2018/edulug-technic/



  

Ausstellung im Deutschen Museum Bonn

  


Am 20. und 21. Januar war eduLUG zu Gast im Deutschen Museum Bonn. Ganz viele interessierte Zuschauer umlagerten den GBC-Kreis im Untergeschoss.


Die Kinder erschufen in der Bauecke tolle Landschaften zum Thema "Minecraft" oder maßen sich mit Ihren Eltern im Erraten von Märchen. Bei den Vignetten zum Thema "Werke der Weltliteratur" konnten dann die Eltern punkten. Gesellschaftsspiele luden zum gemeinsamen Spielen ein.Zu bestaunen gab es ein MOC, das uns ins alte Berlin zurückversetzte, und auch das China-Schiff, das in Bonn vor Anker liegt, war als Modell ausgestellt. Zudem wurden Fahrzeuge und Eisenbahn gezeigt, daneben konnte man den Zauberwürfel oder den Gameboy als Modell anschauen.


Die Workshops waren gut besucht und die Kinder mit viel Einsatz dabei.


Unser Dank gilt dem Deutschen Museum und seinen Mitarbeitern für die Unterstützung und allen Besuchern!

 


 

 

 

 

Herseler Herbst 2017


 

 

Wollen Sie mehr über unsere Arbeit wissen ?   

 

Hier finden Sie alles über uns und einige Einblicke in unserem Archiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Homepage-Besucher:  

16769